Spendenkonto

SANKRANTI e.V.

GLS BANK
BIC:  GENO DEM1GLS
IBAN:  DE 33 430 609 67 119 780 5500

Die Zero Budget Natural Farming Methode

Der Inder Subhash Palekar entwickelte eine komplexe landwirtschaftliche Anbaumethode, die ganz und gar ohne chemische Düngung und Pestizide auskommt. Er nannte sie die Zero Budget Natural Farming (Abk.  ZBNF-) Methode. Wie der Name schon sagt, kommt diese Methode ohne Kosten aus, da alles was dafür nötig ist, die Natur selbst bietet. Dies ist ein wichtiger Gesichtspunkt, da viele Kleinbauern kurz vor dem Bankrott stehen, 40 %  ihrer Investitionen werden von den Chemiekonzernen geschluckt, die ihnen genmanipuliertes Saatgut, chemische Kunstdünger und chemische Pestizide verkaufen.

Subhash Palekar arbeitet wissenschaftlich und als praktizierender Landwirt. Er hat anhand jahrelanger Forschungen herausgefunden, daß der Kuhdung speziell der Indischen Desi Kuh von ganz besonderem Wert für die ausgelaugten Böden ist. Subhash Palekar entwickelte natürliche Rezepturen, unter anderen ein Kuhdung-Ferment, das die Böden besonders mineralisiert, die Erde erholt sich erstaunlich gut. Er erhielt für seine Forschungsarbeit 2016 den Padma Shri Award, die vierthöchste nationale Indische Auszeichnung. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Wir von Sankranti e.V. haben solche Bauern in Indien auf ihren Farmen besucht, um uns selbst ein Bild zu machen. Letzte Zweifel wurden damit ausgeräumt. Wir waren begeistert. Es ist wunderbar zu sehen, wie glücklich die Familien sind, seit sie nach dieser Methode anbauen. Die Pflanzen wachsen viel besser, sind gesünder und sehen schöner aus. Ein Bauer schwärmt uns vor, wie groß sein Papayabaum geworden ist und dass die Wurzeln jetzt wieder viel tiefer in die Erde wachsen. Er erzählt wie schlimm die Blätter früher ausgesehen hätten.

Im Web und bei Youtube findet man viele Informationen und Videos, von erfolgreichen  ZBNF-Bauern, ein PDF  „ACTION RESEARCH REPORT ON SUBHASH PALEKAR’S ZERO BUDGET NATURAL FARMING“ hier zum Download (159 Kb). Auf der Webseite von Subhash Palekar findet man detaillierte Informationen über die von ihm entwickelte Zero Budget Natural Farming Methode , ebenso eine 35-seitige Liste mit Adressen von erfolgreichen ZBNF- Bauern.

Drei erfahrene ZBNF-Trainer werden künftig alle zehn Tage Feldbesuche machen und Trainings geben. Außerdem werden workshops auf ZBNF-Farmen organisiert. Das erste Training fand bereits statt, der Trainer aus Andhra Pradesh war von dem Projekt mit 56 TeilnehmerInnen und dem Interesse begeistert!  Sein Kommentar: „Speziell die Frauen sind sehr interessiert!“

 

Die engagierten Mitglieder unserer Indischen Partnerorganisation  MAHARSHI GOSHALA CHARITABLE TRUST (Abk. Goshala Trust) aus Warangal sind sehr gut in dieser Farming Methode ausgebildet. Seit geraumer Zeit vermitteln sie das Wissen im Rahmen von Trainings in den Dörfern. In den Videos (unten) spricht Mr. Ramesh, der Vorsitzende des Goshala Trusts, über die Herstellung des natürlichen Düngers.

 


S. R. über die Herstellung des Kuhdung-Ferments


S. R. über Wert und Herstellung des Kuhurin- Destillats