Spendenkonto

SANKRANTI e.V.

GLS BANK
BIC:  GENO DEM1GLS
IBAN:  DE 33 430 609 67 119 780 5500

Zunächst einmal wollen wir dafür sorgen, dass die Dorfeinwohner ihr natürliches, traditionelles Saatgut zurückerhalten. Im Dorf Kummarigudem herrscht Einigkeit. Die Bauern wollen künftig nach der Zero Budget Natural Farming Methode anbauen.

Subhash Palekar entwickelte diese Methode, die ganz und gar ohne chemische Düngung und Pestizide auskommt. Ein wesentliches Element dieser natürlichen und nachhaltigen Anbaumethode ist die indische Kuh. Durch die Düngung mit einem Kuhdung-Ferment werden die Böden mineralisiert und erholen sich erstaunlich gut. Subhash Palekar erhielt für seine Forschungsarbeit in diesem Jahr 2016 Indiens vierthöchsten National Award den Padma Shri. Subhash Palekar hat inzwischen zahlreiche Bücher veröffentlicht und viele Modellfarmen etabliert.

In einer Dorfversammlung in Kummarigudem wurde im Frühjahr der Entschluß die landwirtschaftliche Anbaumethode umzustellen, verkündet und gefeiert. Dennoch müssen wir gerade jetzt schauen, daß die Zögerlichen nicht den Mut verlieren und so die Einheit eventuell wieder auseinander bröselt.

Es ist eine wirklich seltene Gelegenheit, den Konzernriesen zu zeigen, daß viele Menschen mit Herz stärker sind als sie! Unsere Geste der Solidarität ist es, die nun zählt.

 

Begrüßung durch Tänzer beim Dorffest in Kummarigudem. Ab jetzt nur noch nachhaltige Landwirtschaft.

.

 

Unser indischer Partner in Warangal ist der Maharshi Goshala Charitable Trust, er wird regelmäßig Versammlungen der Dorfbevölkerung organisieren, Trainings durchführen und Feldbesuche machen. Der Trust ist wie unser Verein eine gemeinnützige Organisation mit hochmotivierten, ehrenamtlich arbeitenden Leuten, die in der ZBNF-methode ausgebildet sind.

Der Trust stiftet die Kühe, die für die Anbaumethode essentiell sind. Hierfür sind Gehege, Ställe, Futter nötig. Auch ist wichtig unplanbare Einflüsse abzufedern, wie z.B. besonders lang anhaltende Dürren oder Missernten.

 

Zero Budget Natural Farming Methode- Training im Dorf in Indien, dies ist nachhaltige Landwirtschaft

 

.