Spendenkonto

SANKRANTI e.V.

GLS BANK
BIC:  GENO DEM1GLS
IBAN:  DE 33 430 609 67 119 780 5500

März 2018

„Eine Kuh…

…gilt als Geschenk, mit dem die größten Verdienste erworben werden!“  so sagen es viele Hindu-Schriften.
Die ZBNF- Anbaumethode basiert auf Kuhdung und -Urin der Indischen Giri Kuh. Daher sind die Kühe der Grundstein unseres Projekts.

Nun sind sie da, die vorerst 27 Kühe mit ihren Kälbchen.  Es werden noch mehr!  Am 4. März 2018 wurden sie in Kummarigudem feierlich ihren Familien übergeben.  Wir haben ein großes Dorffest mit allen Dorfeinwohnern und vielen Gästen gefeiert.

Die Freude war riesig!!!

Die gesamten Fotos und Videos sind unter folgendem Link zu sehen: 

https://www.icloud.com/sharedalbum/de-de/#B0P532ODWGat7UC

Außerdem gibt es ein kurzes Video (je max. 30 Sek.) jeder Kuh bei Klick auf den Namen:
Viel Freude beim Anschauen!

All Cows1 All Cows2 All Cows3 Amma Lotti Amrita Gina Anne1 Anne2 Bhavani Naema</ a>Calf AntonCalf GertrudCalf NoraFranka1Franka2Franka3Ganga MonikaGanga Muhji1Ganga Muhji2Gauri KlixiGinaGomukhHanna LakshmiIsha Merrit1Isha Merrit2LeanaLucky LydiaLucky Mali Lucky Meika Lucky Meika2 MahalakshmiMaria1Maria2MariettaMarita1Marita2Nandini GreteGretes homePajuuRahima1Rahima2Rahima3RenateSaiRam RitaSai Sophia1Sai Sophia2Swetha UschiYanomami

Drei erfahrene ZBNF-Trainer werden künftig alle zehn Tage Feldbesuche machen und Trainings geben. Außerdem werden workshops auf ZBNF-Farmen organisiert. Das erste Training fand bereits statt, der Trainer aus Andhra Pradesh war von dem Projekt mit 56 TeilnehmerInnen und dem Interesse begeistert!  Speziell die Frauen sind sehr interessiert.

Unsere indische Partnerorganisation, der Goshala Trust, hat sich auch in diesem Jahr als absolut verlässlich und engagiert erwiesen.